Beglaubigte Übersetzung: Führungszeugnis

Bestell die beglaubigte Übersetzung Führungszeugnis schnell und einfach über den Shop.

Einfach Land und/oder Sprache wählen, das passende Produkt auswählen und das gescannte Führungszeugnis hochladen.

Die beglaubigte Übersetzung des Führungszeugnisses ist innerhalb weniger Tage fertig.

In welchem Land wurde das Dokument ausgestellt?
In welcher Sprache liegt das Dokument vor?

Verfügbare Dokumente

Beglaubigte Übersetzung Führungszeugnis

Das Führungszeugnis und die beglaubigte Übersetzung brauchst du bei vielen Gelegenheiten: Ein neuer Job, ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein öffentliches Amt.

Ist dein Führungszeugnis nicht auf Deutsch oder du bewirbst dich im Ausland, musst du es beglaubigt übersetzen lassen.

 

Beglaubigte Übersetzung: Deutsches Führungszeugnis

Wenn du ein deutsches Führungszeugnis im Ausland verwenden möchtest, kannst du Zeit sparen, wenn du Folgendes beachtest:

  • Beantrage dein Führungszeugnis gleich mit Apostille

 

Dein Führungszeugnis kommt schon fertig bei dir an und du musst es nur noch scannen, hochladen und die beglaubigte Übersetzung bestellen

Du hast dein Führungszeugnis bereits erhalten? Kein Problem! Wenn du möchtest, kümmern wir uns nicht nur um die beglaubigte Übersetzung, sondern auch um die Apostille.

Nutze dafür einfach unsern Apostillenservice!

 

Wo bekomme ich ein Führungszeugnis?

In Deutschland wird das Führungszeugnis vom Bundesamt für Justiz ausgestellt. Beantragen kannst du es im Bürgerbüro deiner Gemeinde. In der Regel dauert es ein bis zwei Wochen, bis dein Führungszeugnis bei dir ist.

Das Führungszeugnis ist ein Auszug aus dem Bundeszentralregister.

Dort werden Verurteilungen durch deutsche Gerichte aber auch Entscheidungen von Verwaltungsbehörden sowie Vermerke über Schuldunfähigkeit eingetragen. Auch Verurteilungen aus dem Ausland können in das Register eingetragen werden.

Nur die betroffene Person selbst kann Auskunft aus dem Register beantragen.

 

Welches Führungszeugnis brauche ich?

Je nachdem wofür du das Führungszeugnis brauchst, gibt es unterschiedliche Auszüge aus dem Strafregister:

 

Privates Führungszeugnis

Die beglaubigte Übersetzung des privaten Führungszeugnis brauchst du zum Beispiel, wenn du dich im Ausland beworben hast und dein neuer Arbeitgeber ein Führungszeugnis verlangt.

 

Führungszeugnis zur Vorlage bei Behörden

Wenn du ein Führungszeugnis bei einer deutschen Behörde vorlegen musst, enthält dieses umfangreiche Auskünfte aus dem Register. Du musst das bei der Beantragung angeben und dein Führungszeugnis wird direkt an die Behörde gesendet.

 

Erweitertes Führungszeugnis

Wenn du mit Kindern arbeiten möchtest, zum Beispiel im Rahmen eines Freiwilligenprojekts in Südamerika, brauchst du ein erweitertes Führungszeugnis. Um es zu beantragen brauchst du die schriftliche Aufforderung der Stelle, die es verlangt und die bestätigt, dass die Voraussetzungen für die Erteilung eines solchen Führungszeugnisses vorliegen.

 

Mehrsprachiges Führungszeugnis

Ein deutsches Führungszeugnis kannst du dir übrigens auch mehrsprachig erstellen lassen. Wenn es keinen Eintrag enthält, werden alle Angaben auch auf Englisch und Französisch eingetragen. Das heißt aber nicht, dass die Behörde, für die du dein Führungszeugnis brauchst, es ohne Übersetzung akzeptiert.

Auch hier gilt: Erkundige dich vorher!

 

Beglaubigte Übersetzung Führungszeugnis aus dem Ausland

Wenn du in Deutschland ein Führungszeugnis aus dem Ausland abgeben musst, bekommst du von uns die beglaubigte Übersetzung.

In manchen Ländern gibt es neben einem zentralen Strafregister auch polizeiliche Führungszeugnisse. Frag also unbedingt vorher bei der zuständigen Stelle nach, welches Dokument du einreichen musst.

Achte darauf, dass dein Führungszeugnis aus dem Ausland mit der Apostille versehen ist.

Informier dich vorher, ob die Apostille mit übersetzt werden muss. Natürlich kannst du die beglaubigte Übersetzung der Apostille gleich mit bestellen.

Du findest sie im Shop unter „Beglaubigte Übersetzung: Apostille“.

Auch der beste Service braucht mal eine Pause: 

Wir machen Urlaub!

Bis zum 22. August sind über den Shop keine Bestellungen möglich.

Du kannst dich aber in Ruhe umsehen und deine beglaubigte Übersetzung ab 23. August wieder wie gewohnt unkompliziert und direkt online bestellen.