Dokumente aus Tunesien beglaubigt übersetzen lassen

Dokumente aus Tunesien: Beglaubigte Übersetzung

Wir übersetzen deine tunesischen Dokumente für dich, damit du sie offiziell und unkompliziert in Deutschland verwenden kannst. Ganz egal ob Heiratsurkunde, Zeugnis oder Führerschein – mit deinen offiziellen tunesischen Dokumenten kannst du gerne zu uns kommen. Wir erledigen die beglaubigte Übersetzung für dich: schnell, unkompliziert und zuverlässig. Sollte dein Dokument noch nicht im Shop sein, dann melde dich über das Kontaktformular und wir lassen dir umgehend ein Angebot zukommen.  Damit du für deinen nächsten Behördengang den Rücken frei hast.

Zu welcher Kategorie gehört das Dokument?
In welcher Sprache liegt das Dokument vor?
Woher ist dein Dokument
In welche Sprache soll übersetzt werden?

Verfügbare Urkundenübersetzungen

Urkunden aus Tunesien beglaubigt übersetzen lassen

Deine offiziellen tunesischen Dokumente in französischer Sprache übersetzen wir gerne für dich ins Deutsche! Die beglaubigte Übersetzung wird offiziell anerkannt, bestätigt jedoch weder die Echtheit des Originals, noch ersetzt es dieses.

Überbeglaubigung tunesischer Urkunden

Damit du deine tunesische Urkunde in Deutschland verwenden kannst, muss sie in den meisten Fällen überbeglaubigt sein. Die Überbeglaubigung ist eine Art Bestätigung fürs Ausland, dass dein Dokument wirklich echt ist.

Die Übersetzung ist in der Regel erst nach der Überbeglaubigung sinnvoll.

Da Tunesien keine Apostillen ausstellt, erfolgt diese Überbeglaubigung eigentlich durch die Legalisation. Das heißt, zunächst bestätigt die tunesische Behörde die Echtheit und im Anschluss die deutsche Botschaft.

Warum eigentlich? Weil die deutsche Botschaft nicht alle tunesischen Dokumente legalisiert.

Nicht alle tunesischen Dokumente werden von der Deutschen Botschaft legalisiert

Du willst eine tunesische Geburtsurkunde legalisieren lassen? Dann stehen die Chancen gut, dass die deutsche Botschaft Tunis die Endbeglaubigung ausstellt. Die meisten Personenstandsurkunden werden von der Botschaft akzeptiert.

Tunesische Schulzeugnisse oder Universitätsabschlüsse erhielten lange Zeit keine Endbeglaubigung. Nach Informationen der Deutschen Botschaft werden diese Dokumente seit dem 1.10.2023 jedoch wieder durch die Botschaft legalisiert.

Das Thema Überbeglaubigung kann dich jede Menge Zeit und Nerven kosten. Am besten erkundigst du dich bei der Behörde, bei der du deine Urkunde verwenden möchtest, welche Voraussetzungen sie neben der beglaubigten Übersetzung erfüllen muss.

Am Ende entscheidet die deutsche Behörde, ob eine Legalisation für dein tunesisches Dokument erforderlich ist oder, ob sie es ohne weiteren Nachweis anerkennt.

Ablauf der Legalisation deiner Urkunden aus Tunesien

Schritt 1: Hole die Vor- und Überbeglaubigungen für dein Dokument ein. Welche Behörde in Tunesien für Vor- und Überbeglaubigungen zuständig ist, hängt von der Art deiner Urkunde ab.

Die erste Anlaufstelle für die Vorbeglaubigung von Personenstandsurkunden (z. B. Geburtsurkunden) ist das tunesische Gouvernorat, das die Urkunde ausgestellt hat.

Bei Urkunden der Justizbehörden, wie z. B. bei Urteilen oder Gerichtsbeschlüssen, brauchst du zwei Vorbeglaubigungen: eine vom zuständigen tunesischen Gericht und die zweite vom tunesischen Justizministerium.

Schritt 2: Die Überbeglaubigung übernimmt das tunesische Außenministerium.

Schritt 3: Hast du alle Vor- und Überbeglaubigungen für deine Urkunde besorgt, kannst du die Legalisation durch die Deutsche Botschaft Tunis beantragen. Den Antrag reichst du beim externen Dienstleister der Botschaft, TLScontact, ein.

Mehr Informationen findest du auf der Seite der Deutschen Botschaft Tunis. Vor allem das Merkblatt der Botschaft enthält viele wichtige Infos.

Wir wissen, dass es nicht immer einfach ist, die richtige Überbeglaubigung für deine Unterlagen aus Tunesien zu bekommen.

Die Übersetzung ersetzt diese nicht, dennoch gilt:

Gut übersetzte Dokumente schaffen Vertrauen

Wenn du gerne so schnell wie möglich deinen Schulabschluss anerkennen lassen möchtest, damit du deine Ausbildung beginnen kannst oder deinen Partner heiraten möchtest und dir noch die Unterlagen fürs Standesamt fehlen, kann dieser Behördenmarathon ganz schön kräftezehrend sein.

Plane genügend Zeit ein, damit du keine Terminprobleme bekommst. Sollte es zeitlich doch mal eng werden, kannst du deine Übersetzung als Eilübersetzung buchen.